Sozialraumorientierte Angebote aus einer Hand

SoFam-Unterbringungen in Pflegefamilien

Leben teilen - wir organisieren und begleiten passende Unterbringungsmöglichkeiten

Wir bieten eine kurzfristige, mittelfristige und langfristige Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in einer von uns fachlich begleiteten SoFam-Pflegefamilie an.
Eine Erarbeitung einer gemeinsamen Zielsetzung, welche den Bedürfnissen des Kindes oder Jugendlichen, den Wünschen der leiblichen Eltern sowie den Pflegeeltern und dem Auftrag der einweisenden Stelle gerecht wird, ist unser Ziel. Hierzu arbeiten wir nach systemischen und sozialpädagogischen Grundsätzen.

Kontaktieren Sie uns

Rahel Striegel
Leitung der Sozialpädagogischen Fachstelle
081 307 38 38 / 076 412 85 62
eMail

Folgende Formen der Unterbringung sind in unseren SoFam-Pflegefamilien möglich

  • SOS-Unterbringung bis zu 3 Monaten
  • Kurz- bis mittelfristige Unterbringung mit und ohne Tagesstruktur
  • Kurzfristige Timeout-Unterbringungen für Heime
  • Wochenend- und Ferienentlastungen
  • Langzeitplatzierungen
  • Kurzfristige Mutter-Kind Unterbringung
  • Kreative Begleitlösungen aus unserem Stiftungsnetzwerk