Sozialraumorientierte Angebote aus einer Hand

Tarife Erziehungs- und Familienberatung

Die Sozialpädagogische Erziehungs- und Familienberatung wird massgeblich durch Spenden und durch einen kantonalen Beitrag finanziert. Dank dieser Subventionen können wir Ihnen eine Kostenbeteiligung im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten anbieten, sie gelten als Beitrag an den Betriebskosten.

Im Erstgespräch wird das Beratungshonorar besprochen. Die genannten Zahlen dienen als Richtwerte. Niemand muss jedoch aus finanziellen Gründen auf das Beratungsangebot verzich­ten.

Gespräche finden in den Räumlichkeiten der Sozialpädagogischen Fachstelle statt.

  
massgebendes FamilieneinkommenKosten pro Konsultation für 60 Minuten
Unter CHF 4000.-gemäss Absprache/ mindestens CHF 20.-
Unter CHF 6 000.-CHF 40.-
Unter CHF 8 000.-CHF 80 .-
Über CHF 8 000.-CHF 120 .-
  • Erstinformationen und Anfragen sind kostenlos. Die Erstsitzung ist kostenpflichtig.
  • Die Beratungsansätze werden pro Gesprächskontakt (je nach Vereinbarung kann dies telefonisch, per Mail oder persönlich sein) verrechnet. Sie erhalten eine Rechnung.
  • Termine müssen mindestens 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, ansonsten werden sie in Rechnung gestellt.
  • Alle Mitarbeitenden stehen unter Schweigepflicht.